Montag, 16. November 2009

grüße aus dem krankenlager

eigentlich war mein türkranz bis dato immer
ganz traditionell in rot gehalten,
dieses jahr sollte es etwas heller sein
für unsere dunkle haustür
frostig wie raureif
und das ist das ergebnis:



für noah habe ich einen kleinen kranz gebunden
und er durfte ihn selber schmücken
auch er hat sich für schnee und eis entschieden

das hier hat er ganz alleine gesteckt
und geschmückt
nur beim heißkleben hatte er etwas hilfe


schon beim basteln kam er mir sehr ruhig vor
und am abend bekam er prompt fieber
seit samstag wird hier geschnupft, gehustet und gefiebert
( nein, es ist nicht die oink oink grippe)
und als ob es nicht reicht ein krankes kind zu haben
geht es mir auch ziemlich mies
die borrelien sind mal wieder sehr aktiv
und turnen durch meinen körper

aber ein kleiner trost ist das hier:


einfach so geschenkt bekommen


und eine tischplatte ist schon in arbeit


aus alt wird neu



euch allen einen schönen wochenstart
und gute abwehrkräfte!


Kommentare:

Leni Farbenfroh hat gesagt…

Ohje, dann wünsche ich ganz schnell gute Besserung!!!
Der Kranz sieht toll aus! Ich hatte bisher auch meist rot und möchte mich dieses Jahr mal an eine andere Farbe wagen...

Liebste Grüße Tanja

Annette hat gesagt…

Dann wünsch ich euch allen eine gute Besserung!

Tolles Nähmaschinenunterteil hast du da bekommen.

Liebe Grüße
Annette