Mittwoch, 31. Oktober 2012

huch, ich wurde getaggt

was ich ja bisher nicht mal wußte dass es das gibt ist nun mir passiert! von Kathrin @ wunderherrliches nun... das sieht so aus: Jede getaggte Person muss 11 Sachen über sich selber schreiben. Man muss die 11 Fragen von dem Tagger beantworten - die man gestellt bekommen hat. Dann kreiere selbst 11 Fragen für die Blogger die du vorhast zu taggen Dann suche dir 11 Blogger aus, die unter 200 follower haben Erzähl es den glücklichen Bloggern Zurück-taggen ist nicht erlaubt hier meine fragen und antworten: Selbermachen ist... meine leidenschaft Ein Glücksmoment... "mama ich lieb dich" Mein erstes genähtes Teil... ööhm ... ein rock, mini aus babycord Ich wollte schon immer... nähen können Manchmal wünsche ich mir... der tag hätte 5 stunden mehr Und wie weiter? keine ahnung, mann muss nicht immer alles planen, manchmal kommt es von ganz allein Sachensucherin? die sachen scheinen mich zu suchen machen oder nachmachen? beides Meine Traummaschine... eine nikon spiegelreflex "An Apple a day, keeps the doctor away" heißt für mich... liebe ist die beste medizin Was ich schon immer sagen wollte... hab ich schon lange gesagt ;) nominieren tu ich keinen persönlich ;) ihr seid alle eingeladen :) meine fragen: 1. weihnachten, traditionell und klassisch oder lieber bunt und verrückt? 2. suchtfaktor Nr. 1? 3. wie sieht dein perfekter tag aus? 4. meer oder berge? 5. dein schlimmster fehlkauf? 6. gold oder silber? 7. wenn du wüßtest heute ist dein letzer tag auf erden, was würdest du tun? 8. lieblingsrezept? 9. lieblingsfilm? 10. ich liebe ... 11. mein leitspruch ... ich bin gespannt ihr lieben und danke katrin für taggen :) XOXO medin

1 Kommentar:

Mimi hat gesagt…

Habe deine Fragen mal gleich beantwortet =D