Mittwoch, 3. Juli 2013

Loop Tutorial


nachdem ich nun schon öfter gefragt wurde wie ich meine loops mache
hatte ich heute mal die kamera an der seite


 für einen sommerloop nehme ich am liebsten für eine seite baumwolle
und für die andere seite jersey
die jerseyseite mixe ich gern
hier mit weiß und streifen


 für die breite nehme ich die ganze stoffbreite
die liegt meistens bei 1,40 meter
dann schneide ich einen 23 cm hohen streifen ab


 die webkante bitte abschneiden
dann aus dem jersey auch einen streifen in der gleichen größe zuschneiden


beide stoffstreifen nun rechts auf rechts legen und die kanten feststecken


nun beide stoffstreifen an der langen seite zusammen nähen
ich nehme dafür die overlock
es geht aber auch mit einem zickzack stich
oder einer zwillingsnadel


das ganze wird dann gewendet


 nun den langen schlauch so zusammen legen das die offenen kanten
aufeinander liegen, rechts auf rechts
 die jerseyseite komplett stecken
auf der baumwollseite in der mitte eine öffnung lassen


nun alles bis auf die öffnung zusammen nähen, wenden


 hier siehst du die öffnung


die wird von hand mit dem matratzenstich geschlossen 


und schon ist er fertig


viel spaß mit deinem loop

xoxo medin

1 Kommentar:

pipa pocoloco hat gesagt…

deine Stoffwahl gefällt mir total gut!
Danke für die Anleitung.

VLG
pipa